Diese Lebensmittel machen einen dicken Bauch

Vorsicht Blähbauch

Diese Lebensmittel machen einen dicken Bauch

Worauf sie für eine schlanke Körpermitte verzichten sollten

Im Bauch zwickt und zwackt es, die Körpermitte dehnt sich aus und man hat mit Blähungen zu kämpfen. Die Ursachen für einen dicken Bauch, der nicht nur unschön durch die Kleidung sichtbar ist, sondern auch zu Unwohlsein führt sind oft Stress, zu schnelles Essen oder schwer verdauliche Lebensmittel. Sollte man oft mit einem Blähbauch zu kämpfen haben kann das auch gesundheitliche Auswirkungen haben.

Blähbauch als Gesundheitsrisiko?

Ein chronischer Blähbauch kann zum Gesundheitsrisiko werden, denn dadurch entstehen Entzündungen im Körper. Häufen sich diese Entzündungen, können sie im schlimmsten Fall zu Darmerkrankungen, Herzkrankheiten und sogar Krebs führen. Ursachen die zu einem dicken Bauch und Blähungen führen gibt es viele, jedoch sind es meist Lebensmittel, die wir zu uns nehmen, welche unsere Körpermitte belasten. Neben den üblichen Verdächtigen wie Zucker, Alkohol und fettigem Essen, gibt es aber auch eine Reihe von Lebensmittel bei denen Sie überrascht währen, dass sie zu einem dicken Bauch führen können.

Auf diese Lebensmittel sollten Sie verzichten:

Diashow: Auf diese Lebensmittel sollten Sie verzichten:

1/7
Erdnüsse
Kohl
2/7
Erdnüsse
Zwiebel
3/7
Erdnüsse
Hülsenfrüchte
4/7
Erdnüsse
Kohlensäurehaltige Getränke
5/7
Erdnüsse
Milchprodukte
6/7
Erdnüsse
Pilze
7/7
Erdnüsse
Erdnüsse