diät

Bloß nicht!

Diese Diäten sind gefährlich

Wenn der Wunsch nach "schlank" einfach nur krank macht.

Eine schlankere Figur gehört zu den Top-Vorsätzen im neuen Jahr: Die Fitnessstudios platzen seit dem 1. Jänner aus allen Nähten, statt Semmerl und Kuchen stehen Rohkost, Smoothies und Salat am Speiseplan.

Gefährliches Fasten

Doch nicht immer ist strenges Fasten zielführend: Kurzfristig nimmt man ab, doch der Körper leidet unter dem extremen Nährstoffentzug. Nicht nur der Jo-Jo-Effekt kann die Folge sein, sondern auch schwerwiegende Gesundheitsprobleme sind nicht auszuschließen, wenn man seinem Körper wichtige Vitalstoffe vorenthält.

Hier die absoluten "No-go"-Diäten:

Diese Diäten sind gefährlich 1/6
1. Apfelessig-Nulldiät belastet Herz
Man trinkt warmes Wasser mit Apfelessig und sonst nichts. Das ist eine Nulldiät: Man verliert schnell Gewicht, Essig wirkt abführend. Die Folge: Herz und Kreislauf sind extrem belastet.