Die wichtigesten Wiege-Regeln

...

1. Immer zur gleichen Zeit wiegen

Das Körpergewicht kann während eines Tages um zwei bis drei Kilo schwanken. Darum sollten Sie sich stets zur gleichen Uhrzeit auf die Waage stellen. Am besten morgens nach dem Ganz auf die Toilette und am besten unbekleidet.

2. Immer dieselbe Waage benutzen

Sie kennen das bestimmt, dass die Wagge bei der Freundin, der Mutter oder in der Apotheke ein anderes Gewicht anzeigt als zu Hause. Um Gewichtsveränderungen zuverlässig erkennen zu können, sollten Sie also immer dieselbe Waage benutzen.

3. Immer am selben Untergrund

Waagen reagieren auf Veränderungen der Umgebung, darum können unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten die Ergebnisse leicht verändern.

4. Ab auf die Waage!

Sich zu Wiegen an sich ist eigentlich kinderleicht. Stellen Sie sich auf die Waage, das Gewicht gleichmäßig verteilt und bleiben Sie ruhig stehen. Festhalten sollten Sie sich natürlich nirgends.