Die fettreichsten Lebensmittel

...

1. Öl

100 g Öl haben einen Fettgehalt von 100 g. Gehen Sie also sparsam damit um. Lesen Sie hier: So sparen Sie Fett!

2. Speck

100 g Speck haben 89 g Fett. Speck und Ei zum Frühstück lieber selten genießen.

3. Mayonnaise

100 g Mayonnaise liefern 82 g Fett. Den Dip zu den Pommes das nächste Mal lieber selber machen.

4. Butter und Margarine

Sowohl Butter als auch Margarine sind echte Fettbomben mit 80 g Fett pro 100 Gramm. Versuchen Sie mal Senf oder Tomatenmark als Unterlage am Brot.

5. Vinaigrette

Salatdressing aus Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und jede Menge Öl liefert pro 100 g etwa 72 g Fett. Gehen Sie mit dem Öl sparsam um und verwenden Sie hochwertigen Essig als Hauptbestandteil.

6. Nüsse

Sie sind lecker und gesund, aber leider auch sehr fettreich. Macadamia- und Paranüsse enthalten pro 100 g etwa 73 g Fett. Mehr als eine Handvoll pro Tag sollten Sie nicht essen.

7. Pesto

Auch in Pesto steckt jede Menge Fett. 100 g Pesto enthält etwa 57 g Fett. Schuld daran: Öl, Nüsse und Käse. Selbstgemachte Tomatensauce dauert nicht lange und ist fettarm.

8. Mascarpone

Tiramisu wird mit Mascarpone gemacht und die hat es in sich. 100 g Tiramisu hat etwa 46 g Fett. Lieber selten genießen!

9. Chips

Chips und Nachos sind echte Dickmacher. 100 g Chips liefern 40 g Fett. Und bei 100 Gramm bleibt es meistens nicht! Wenn Sie unbedingt etwas knabbern möchten, dann lieber zu Popcorn oder Salzstangen greifen.

10. Nussschokolade

100 g Zartbitterschoko mit Nüssen hat etwa 40 g Fett. Lieber nur ein Eckchen und das mit Genuss naschen.