Das sind die beliebtesten Diäten

Von Clean- bis Intervallfasten

Das sind die beliebtesten Diäten

So wird im deutschen Sprachraum gefastet

Diäten gibt es wie Sand am Meer und gefühlt lesen wir wöchentlich von neuen oder neu überarbeiteten Abnehm-Geheimnissen, die uns das Leben und die Waage erleichtern sollen. Doch welche Methoden kommen bei Abnehmwilligen besonders gut an?

Diät-Favoriten

Die Online-Plattform MeinBauch.net hat eine Umfrage durchgeführt, anhand derer die beliebtesten Diäten im deutschsprachigen Raum ermittelt werden sollten. Die Frage, wie oft sie bereits eine Diät gemacht haben, beantworteten 33 Prozent der Frauen mit „schon öfter“ – bei den Männern waren es 18 Prozent. 48 Prozent der befragten Frauen und ganze 71 Prozent der Männer gaben an, noch nie eine Diät gemacht zu haben. Wenig überraschend stellte sich also heraus, dass der „Diät-Gedanke“ bei Frauen stärker verhaftet ist als bei Männern.

Die vielen Freiwilligen haben gevotet und ihre Favoriten verraten:

Die beliebtesten Diäten 1/8

Platz 8: Intervallfasten

In den letzten Jahren erfreut sich Intervallfasten großer Beliebtheit. Dabei geht es weniger um das Gegessene sondern um das Timing. Das Ziel ist es nämlich, den Körper zur vermehrten Fettverbrennung zu animieren – indem ihm 12 Stunden oder länger keine Nahrung zugeführt wird.