So wird Weihnachten

Tibetische Konstitutionslehre

So wird Weihnachten "leichter"

Üppige Festtagsmenüs mit Braten, Knödeln, Keksen sowie Kuchen in Begleitung von Wein, Sekt und Punsch fordern von der Verdauung Höchstleistungen. Viele runden das Mahl mit einem Verdauungsschnaps ab, doch ist das klare Hochprozentige nur eine vermeintliche Abhilfe. Denn Alkohol hemmt die Ausschüttung gewisser Verdauungsenzyme und bremst die Verdauung, anstatt sie zu unterstützen.

„Der mentale Weihnachtsstress verstärkt bei vielen Menschen zusätzlich die Problematik und kann die Magennerven so überreizen, dass die Verdauung zusätzlich geschwächt wird. Der Magen signalisiert seinen Festtagsstress in Form von verschiedenen Beschwerden. Druck- und Völlegefühl in der Magengegend, Blähungen, Magenschmerzen, Aufstoßen oder schnelle Sättigung können als Symptome auftreten“, erklärt Dr. Lobsang Dripatsang, Experte für die Tibetische Konstitutionslehre. Er berät das Schweizer Unternehmen "Padma", welches pflanzliche Arznei- und Nahrungsergänzungsmittelauf Basis tibetischer Rezepturen herstellt. Spezielle tibetische Kräutermischungen können - so der Tipp des Experten - das körperliche Wohlbefinden in der Weihnachtszeit boosten. Hochwertige Vitalstoffgemische aus Kardamom, Granatapfelsamen und weiteren Zutaten wirken den lukullischen Sünden entgegen, indem sie den Magen unterstützen. Hier weitere XMAS-Empfehlungen:

Experten-Tipps

Dr. Lobsang Dripatsang, Experte für Tibetische Konstitutionslehre, verrät weitere Tipps, um die Adventszeit „leicht“, „frisch“ und „unbeschwert“ genießen zu können:

  • Weihnachtszeit ist Backzeit. Leckere Kekse können auch mit wenig Zucker zubereitet werden. Damit der süße Geschmack erhalten bleibt, greifen Sie alternativ lieber zu Birkenzucker oder Reissirup.
  • Eine einfache Faustregel lautet: Drei Mahlzeiten am Tag. Achten Sie auf die Portionsgrößen. Vermeiden Sie es, zwischendurch zu naschen. So sparen Sie einige Kalorien ein.
  • Gehen Sie an die frische Luft und machen Sie einen winterlichen Spaziergang, egal ob in der Stadt oder in der Natur: Die Kälte belebt den Körper.
  • Gönnen Sie sich auch Pausen zwischen Weihnachtseinkäufen und Feiern. Entspannen Sie zuhause, lesen Sie ein gutes Buch auf der Couch mit einer heißen Tasse Tee und lassen Sie die Seele baumeln. Körper und Geist werden es Ihnen danken.

Dr. Lobsang Dripatsang

PADMA © Padma

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X