Neuer skurriler Trend: Smoothies mit Aktivkohle

Black Juice

Neuer skurriler Trend: Smoothies mit Aktivkohle

In den USA sieht man immer mehr Fitness- und Gesundheits-Fans mit dunkelgrauen Säften herumspazieren. Ein ungewöhnlicher und ein wenig ekliger Anblick, doch die "Black Juices" sollen Wunder wirken. Der schwarze Saft besteht aus nichts anderem, als ein grüner Smoothie - püriertem Obst, Gemüse und Wasser. Das Geheimnis der Farbe: Aktivkohle!

Giftstoff-Blocker Aktivkohle
"Green Smoothies" erfreuten sich großer Beliebtheit, weil sie dem Körper auf eine unkomplizierte, schnelle und auch köstliche Art viele Mineralstoffe, Antioxidantien und Vitamine liefern. Nun kam man auf die Idee diese tolle Rezeptur mit noch einer Zauberzutat zu verfeinern. Aktivkohle soll den Körper zusätzlich von jeglichen Giftstoffen befreien und jung machen. Geschmacklich unterscheiden sich die Säfte kaum, denn Aktivkohle schmeckt man nicht.

Vorteile
Viele kennen Aktivkohle nur von Kohletabletten, die man auf Reisen mitnimmt. Aktivkohle wird aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Holz oder Nusschalen gewonnen und besitzt eine schwammartige Oberfläche. Die Beschaffenheit wirkt wie ein Magnet und zeiht Giftstoffe aus dem Körper, bevor sie überhaupt in den Blutkreislauf kommen. So wird der Körper auf natürliche Weise gereinigt, unangenehmem Körpergeruch entgegen gewirkt und der Alterungsprozess verlangsamt. Auch bei Kater oder Jetlag soll der dunkle Drink Wunder wirken und schnell wieder fit machen.

Nachteil
Doch man sollte es mit dem "Black Juice" nicht übertreiben und ihn auf keinen Fall täglich trinken, raten Experten. Aktivkohle kann nicht zwischen guten und schlechten Vitaminen und Mineralstoffen unterscheiden und im schlimmsten Fall auch zu Verstopfung führen. Lediglich als Ergänzung zur gesunden Ernährung sollte man ihn trinken.

3-Tage-Smoothie-Detox 1/3
Frühstück
1 Becher Wasser
1 Teelöffel Leinsamen
1 Becher Himbeeren
1 Banane
1/4 Becher Spinat
2 Esslöffel Zitronensaft
Mittagessen
1/2 Becher Mandelmilch
4 Selleriestangen
1 Gurke
1 Becher Kohl
1/2 grüner Apfel
1/2 Zitrone
1 Esslöffel Kokosnussöl
1 Becher Ananas
Abendessen
1 1/2 Becher Kokosnusswasser
1 Becher Blaubeeren
1/2 Becher Mango
1 Becher Kohl
1 Esslöffel Zitronensaft
1/4 Avocado
1/4 Teelöffel Cayenne Pfeffer
1 Esslöffel Leinsamen
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum