Fast Food-Kalorien verbrennen: So lange dauert es

Burger & Co.

Fast Food-Kalorien verbrennen: So lange dauert es

Wer kennt das nicht? Hunger und keine Zeit zum Kochen. Manchmal muss es einfach schnell gehen und man holt sich einen Snack vom Würstelstand oder Burgerladen ums Eck. Doch: Fünf Minuten im Mund und eine Ewigkeit auf der Hüfte. Wer allerdings nicht möchte, dass sich der Burger-Speck festsetzt, muss wohl oder übel eine Trainigseinheit einlegen. Wer allerdings glaubt, dass man Pizza und Pommes mit ein wenig Joggen abarbeitet, der irrt. Bis die Kalorien verbrannt sind kann es etwas dauern.

Wie lange muss ich mich im Fitnessstudio abstrampeln, um die Junk Food-Sünden wieder abtrainiert zu haben? Wir verraten es Ihnen:

Fast Food im Kalorien-Check 1/5
Burger  Ein Big Mac von McDonalds hat 490 Kalorien. Eine Frau muss in etwa 50 Minuten intensives Cardio-Training einlegen, um diese Burger-Sünde zu verbrennen. Männer haben den Big Mac in etwa 42 Minuten am Laufband abtrainiert. Wer lieber Gewichte stemmt, muss mehr Zeit investieren: bis die Kalorienbilanz wieder auf Null ist, muss Mann 57 Minuten trainieren, Frau sogar über eine Stunde (68 Minuten). 
Pizza  Eine Pizza Margherita schlägt mit etwa 700 Kalorien zu buche. In Trainingseinheiten bedeutet das für Frauen 72 Minuten Cardio-Übungen oder 94 Minuten Gewichtetraining. Männer haben ihre Pizzakalorien nach 59 Minuten Ausdauertraining oder 79 Minuten Muskelaufbau verbrannt. 
Pommes  Eine große Packung Pommes bedeutet 460 Kalorien für ihr Ernährungskonto. Das entspricht für Damen  48 Minuten Ausdauertraining bzw. 64 Minuten Gewichtstraining. Männer sind nach bereits 40 Minuten Cardio-Workout  fertig (oder 53 Minuten Kraftübungen). 
Cola  Eine Dose Cola zum Mittagessen? Dann können Damen gleich eine Viertelstunde Cardiotraining anhängen (oder 19 Minuten Krafttraining). Männer haben den Soft Drink nach etwa 12 Minuten verbrannt (bzw. 16 Minuten Gewichtstraining). 
Kebab  Ein Döner hat satte 650 Kalorien?  In Trainingseinheiten bedeutet das in etwa 70 Minuten am Laufband. Wer lieber Gewichte stemmt, muss allerding eine Stunde und 20 Minuten Kraftübungen machen, um den Kebab vom Festsetzen an den Hüften abzuhalten. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum