29. Jänner 2015 09:59
9 Anzeichen, dass die Diät nichts für Sie ist
...

1. Sie nehmen nicht ab

Wenn Sie nach zwei Wochen nicht mal ein halbes Kilo abgenommen haben, dann ist die Diät wahrscheinlich nicht die richtige für Sie. Überdenken Sie Ihren Ernährungsplan. Lesen Sie hier: Daran scheitern Diäten!

2. Sie fühlen sich in den Lieblingsjeans nicht besser

Nicht immer tut sich auf der Waage etwas, aber die Klamotten sollten besser sitzen. Wenn Sie sich in den Lieblingsjeans nach ein paar Wochen immer noch total unwohl fühlen, dann bringt die Hungerei nichts.

3. Sie sind ständig hungrig

Sie quälen sich von einer Mahlzeit zur nächsten und können vor lauter Hunger an nichts anderes als Essen denken? Das macht keinen Sinn! Wer ständig hungrig ist, liefert dem Körper zu wenig Energie. Es kommt zu einer Unterversorgung.

4. Sie haben ständig schlechte Laune

Klar, wer nichts isst, ist nicht gerader eine Spaßkanone. Wenn Sie nur noch schlecht gelaunt sind, sollten Sie die Diät lieber sein lassen.

5. Sie haben keine Energie mehr

Sie würden am liebsten den ganzen Tag lang schlafen und kommen kaum von der Couch auf? Essen Sie mal wieder ordentlich!

6. Sie sehnen das Ende der Diät herbei

Sie malen sich jetzt schon aus, welche Kalorienbomben Sie sich nach der Diät endlich wieder gönnen werden? Verbote fördern Heißhunger!

7. Ihnen ist ständig kalt

Dauerfrieren und Zittern zeigen Ihnen, dass der Kreislauf nicht richtig funktioniert. Vielleicht sind Sie sogar unterzuckert.

8. Sie leiden unter Verdauungsproblemen

Diäten können Magen-Darm-Probleme mit sich bringen. Blähungen, Verstopfung und Durchfall machen die Diät nicht gerade einfacher.

9. Sie werden depressiv

Spätestens dann sollten Sie die Diät an den Nagel hängen!