10 Tipps: Gesund essen im Restaurant

...

1. Finger weg vom Brotkorb!

Während dem Warten auf die Hauptspeise greifen Sie ständig in den Brotkorb? Lieber nicht! So landen jede Menge Kalorien ganz nebenbei in Ihrem Magen. Bestellen Sie sich einen Salat als Vorspeise. Damit ist der erste Hunger mal gestillt.

2. Meiden Sie Buffets!

Bei Buffets verliert man schnell den Überblick, was man eigentlich schon alles gegessen hat. Und: Man isst automatisch mehr.

3. Beilagen austauschen

Bestellen Sie statt Pommes, Kartoffeln oder Reis doch einfach Gemüse als Beilage. Und: Immer langsam und genussvoll essen. Kauen Sie jeden Bissen bewusst.

4. Bestellen Sie von der Vorspeisenkarte

Damit Sie nicht eine Riesenportion essen, können Sie sich auch ein Gericht aus der Vorspeisenkarte aussuchen. Mit dem Salat als Vorspeise reicht das meist aus.

5. Auf Saucen verzichten

Speisen die "sahnig", "cremig" oder "mit Bratensauce" verfeinert sind, sollten Sie lieber meiden.

6. Gegrillt oder gedünstet

Geben Sie Gegrilltem oder Gedünstetem den Vorzug und verzichten Sie auf Gebackenes und Gebratenes.

7. Vorspeise teilen

Die Vorspeise klingt so köstlich, die müssen Sie einfach probieren? Dann teilen Sie doch einfach mit Ihrer Begleitung!

8. Dressing extra

Salat ist lecker und gesund und hat kaum Kalorien. Stimmt! Die Kalorien stecken im Dressing! Ordern Sie das Dressing einfach in einem separaten Schälchen, dann können Sie Ihren Salat selbst abschmecken.

9. Bitte Wasser!

Bestellen Sie sich immer eine Flasche Wasser zum Essen. Das füllt schon mal den Magen und Sie essen nicht so viel. Softdrinks sind tabu! Ein Gläschen Wein zum Essen ist erlaubt. Aber bitte bleiben Sie bei einem Glas.

10. Dessert ohne Schlagobers

Eine süße Nachspeise muss einfach sein? Ok, dann lassen Sie wenigstens Schlagobers, Vanillesauce und Co. weg. Und: Auch die Nachspeise können Sie mit der Begleitung teilen.