10 gemeine Zuckerfallen

Entlarvt!

10 gemeine Zuckerfallen

Wir essen alle viel zu viel Zucker - vor allem, weil er nicht immer am ersten Blick sichtbar ist.

Dass in Schokolade, Kuchen und Naschereien jede Menge Zucker steckt wissen Sie, aber nicht bei allen Lebensmitteln ist der Zucker bereits am ersten Blick sichtbar. Wir verraten Ihnen, wie Sie die fiesesten Zuckerfallen vermeiden.

Ein Gramm Zucker hat vier Kilokalorien. Laut Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sollten Frauen täglich nicht mehr als 24 Gramm und Männer nicht mehr als 30 Gramm zu sich nehmen. Und das ist gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, in welchen Lebensmitteln überall Zucker enthalten ist. Folgende Lebensmittel sollten Sie nur selten essen:

10 Zuckerfallen 1/10
1. Dosenobst
Dosenananas landen auf der Pizza oder am Grill und kommen häufiger zum Einsatz als man denkt. Dieses Obst ist aber nicht gesund, sondern ein Dickmacher. 100 Gramm liefern nämlich bereits ganze 4 Stück Würfelzucker. Lieber frisch genießen und nicht aus der Dose naschen!