Bei weniger als 6 Stunden Schlaf...

...

1. ...steigt das Erkältungsrisiko

Menschen mit weniger als 6 Stunden Schlaf sind viermal so häufig erkältet.

2. ...hat man öfter Kopfschmerzen

Schlechter Schlaf bzw. weniger als 6 Stunden Schlaf verursacht Kopfschmerzen, da die Sauerstoff-Reserven im Hirn erschöpft sind.

3. ...hat man Gedächtnislücken

Nicht nur die Konzentration ist schlecht, auch die Vergesslichkeit steigt. Im Schlaf speichert unser Gehirn Erlebnisse ab. Fällt er aus, entstehen Gedächtnislücken.

4. ... nimmt die Reaktionsfähigkeit ab

Nach nur vier Studnen Schlaf sind wir genauso fit wie mit 0,8 Promille Alkohol im Blut.

5. ... haben wir unsere Emotionen nicht im Griff

Unausgeglichenheit, Gereiztheit und Aggressionen sind zu erwarten.