Zeitplan zeigt wann unser Körper älter wird

Erste Probleme

Zeitplan zeigt wann unser Körper älter wird

Graue Haare mit 39, Arthritis mit 40 - Forscher stellten einen Zeitplan für die ersten gesundheitlichen Probleme auf.

Ein altes Sprichwort besagt: Man ist so alt wie man sich fühlt.  Die schlechte Nachricht ist: Erste gesundheitliche Probleme lassen sich mit zunehmendem Alter nicht aufhalten. Wir können damit rechnen mit etwa 24 Jahren Migräne zu bekommen, Rückenprobleme gesellen sich im Alter von 33 Jahren dazu und die ersten grauen Haare kommen spätestens mit 39.

Forscher stellten eine Zeittafel auf, die erwachsenen Menschen zeigt, wann erste gesundheitliche Probleme auftreten könnten. Im Durchschnitt kann man ab seinem 40. Geburtstag mit Arthritis rechnen, denn dann melden sich erste Schmerzen.

Zeitplan: So altert unser Körper 1/7
Mit 24 Jahren
Kopfschmerzen und Migräne

Insgesamt wurden 2000 Menschen befragt. "Die Umfrage zeigt, dass Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und Verdauungsprobleme gehäufter auftreten sobald wir unsere 30er erreicht haben. Auch jene Menschen, die während ihrer 20er Sport machten haben später Probleme mit Fußgelenken, Knie- und Rückenschmerzen.", so ein Sprecher der Firma Healthspan, die die Umfrage durchführte. Vier von zehn Personen gaben an, sich in ihren 20ern am fittesten gefühlt zu haben, während ein Viertel aller Befragten gestand, sich in den 30ern kränklicher zu fühlen.

Die ausschlaggebendsten, negativen Faktoren für das Wohlbefinden waren eine schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, zu viel Alkohol und wenig Schlaf. Rauchen und zu häufige Sonnenaussetzung gelten ebenfalls als Feinde der Jugendlichkeit.