Gesunde Nägel

Gesunde Nägel

Was bedeuten weiße Flecken auf den Nägeln?

Wie kann man die Flecken auf den Nägeln verhindern?

Ungepflegte Hände fallen sofort negativ auf. Ob es sich nun um ein Date oder ein Bewerbungsgespräch handelt - mit schön gepflegten Nägeln können Sie immer punkten. Sie zeigen, dass Sie auf Ihr Erscheinungsbild Wert legen und Ihren Körper pflegen. Jedoch gibt es manche Erscheinungen, für die wir gar nichts können.

Weiße Flecken deuten meistens auf keine Erkrankungen hin
Wenn Sie immer wieder weiße Flecken auf Ihren Nägeln entdecken, können Sie beruhigt sein. Meist stecken weder eine Erkrankung, noch ein Mangel dahinter. Die kleinen weißen Flecken, die in der Fachsprache auch als Leukonychia punctata bekannt sind, deuten meist auf eine Verletzung der Nagelmatrix hin. Diese meist punktförmigen Flecken entstehen oft beim Zurückschieben der Nagelhaut während der Maniküre, oder aber auch durch ungewollte Stöße und Verletzungen. In der Folge bilden sich kleine Luftbläschen und Hohlräume, die am Nagel als weiße Flecken ersichtlich sind.

Das verraten Ihre Fingernägel 1/10
1. Längsrillen
Längsrillen können auf einen Flüssigkeitsmangel hinweisen.

Die besten Tricks für schöne Nägel

Diashow: Perfekte Fingernägel

Perfekte Fingernägel

×