Schön & gesund mit Kokosöl

Körperfplege

Schön & gesund mit Kokosöl

Koksöl wird immer beliebter und hat für Gesundheit, Körperpflege und als Hausapotheke viele Vorteile.

Kokos ist ein absolutes Superfood - es verbindet Nährstoffe und medizinischen Nutzen und ist noch dazu sehr schmackhaft. Jeder Teil der Frucht kann genutzt werden - nicht nur die Kokosrapseln im leckeren Kuchen. Besonders Kokosöl (auch Kokosfett genannt) ist zu einem wahren Allround-Talent geworden.

Seit Jahrtausenden ist es für viele Völker ein Grundnahrungsmittel - es ist reich an gesättigten Fettsäuren und leicht verdaulich. Es reguliert den Blutfettspiegel, wirkt antimikrobiell und wird aus diesem Grund vor allem zur Unterstützung bei Diäten eingesetzt.

Dieses hochwertige und natürliche Lebensmittel hat aber nicht nur für die Figur und Gesundheit Vorteile - immer mehr Frauen verwenden es auch zur Haut- und Haarpflege. Insofern ist es am besten immer zwei Gläser Kokosöl zuhause zu lagern - eines für die Küche und eines für das Badezimmer!

Kokosöl 1/6
1. Kokosöl entgiftet
Den Körper entgiften kann man mit zahlreichen Methoden - die Wirkung von Kokosöl ist aber einmalig. Es liefert Energie, reinigt den Körper von Giften und parasitären Pilzen. Siebenmal am Tag über eine Dauer von einer Woche ein bis zwei Telöffel Kokosöl zu sich nehmen und während dieser Zeit mindestens einmal täglich einen Löffel mit Heilerde, zB Betonit nehmen - sie absorbiert die freiwerdenden Gifte und erleichtert deren Ausscheidung.