Lebensstil ist wichtiger für schöne Haut als Kosmetik

Studie

Lebensstil ist wichtiger für schöne Haut als Kosmetik

Passt der Lebensstil nicht, können Kosmetik und Hautarzt keine Wunder wirken.

In jeder einzelnen Zelle des menschlichen Körpers sitzen rund 1.500 Mitochondrien. In ihnen sehen Anti-Aging-Mediziner einen Schlüssel zu jüngerem Aussehen. Der sperrt aber nur, wenn man sich an die bekannten Ratschläge zu einem gesunden Lebensstil hält.

Lebensenergie
"Es ist wichtig, unsere intakten Mitochondrien zu pflegen und die geschwächten zu reparieren", sagte der Wiener Gynäkologe und Lifestyle-Arzt Christian Matthai bei einem Pressegespräch am Dienstag. Die winzigen Zellorganellen erzeugen mittels Zitronensäurezyklus und der Atmung die "Lebensenergie" Adenosintriphosphat (ATP). Als Nebenprodukt fallen aggressive Sauerstoffmoleküle an. Ist das Verhältnis nicht ausbalanciert, verursachen diese "freien Radikalen" Zellschäden, welche die mitochondriale Aktivität beeinträchtigen.

Störungen in Mitochondrien durch schlechte Gewohnheiten
"Wird zu wenig ATP produziert, verschlechtert sich der Stoffwechsel bis zum Zelltod. Geht die Zelle zugrunde, altern wir", erklärte Matthai. Er brachte die Funktionsfähigkeit der "kleinen Zellkraftwerke" aber nicht nur mit dem kosmetischen Anti-Aging-Thema in Verbindung: Viele altersassoziierte Leiden, von Herz-Kreislauf-Erkrankungen über Diabetes bis zu Depressionen, "hängen mit Störungen in den Mitochondrien zusammen", zu denen laut dem Hormonexperten Rauchen, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, Medikamenteneinnahme und Umweltgifte ihren Teil beitragen. Ein gesunder Lebensstil mit moderatem Sport und ausgewogener Ernährung helfe der Zellgesundheit.

Auch der Wiener Dermatologe Paul Sator plädierte für ein Gesamtkonzept: Werden ungesunde Lebensstilfaktoren - dazu zählte er auch zu viel Sonne und Alkohol - beibehalten, könnten kosmetische Behandlungen beim Hautarzt und Nahrungsergänzungsmittel nicht viel helfen.

Anlass des Pressegesprächs war die Vorstellung einer neuen Anti-Aging-Kosmetikserie (Regulat Beauty) der bayrischen Apothekerin Cordula Niedermaier-May. Die laut Angaben der Herstellerin zertifizierten Bio-Naturkosmetik-Produkte sollen die Zellenergie erhöhen und demnächst in heimischen Apotheken und Reformhäusern erhältlich sein.

6 Lebensmittel für einen strahlenden Teint 1/6
1. Sojaprotein
Tofu, Edame oder Miso- Sojaprodukte sind tolle Hautstraffer. Die vielen pflanzlichen Östrogene helfen dem Körper Collagen zu produzieren. Zudem verbessert es die Durchblutung und wirkt entzündungshemmend. Japaner nehmen 60 Gramm Sojaeiweiß pro Tag zu sich!