Die größten Cellulite-Mythen

...

Mythos 1: Radikales Abnehmen hilft

Falsch! Damit erreichen Sie genau das Gegenteil. Wenn sich der Körper schnell verändert, leidet das Bindegewebe. Umso mehr sieht man die Cellulite.

Mythos 2: Heiß-kalte Duschen vertreiben die Cellulite

Zu große Temperatur-Unterschiede stressen das Bindegewebe. Lieber zwischen 15 und 25 Grad pendeln.

Mythos 3: Sauna hilft gegen Cellulite

Sauna kann helfen, muss aber nicht. Entsteht durch die Hitze ein Lymphstau ist das kontraproduktiv.

Mythos 4: Schlanke Frauen haben keine Cellulite

Stimmt nicht. Auch dünne Frauen können unter einem schwachen Bindegewebe leiden.

Mythos 5: Männer haben keine Cellulite

Stimmt nicht. Allerdings tritt die Orangenhaut bei Männern erst bei starkem Übergewicht auf.

Mythos 6: Cellulite ist eine Krankheit

Das ist falsch! Cellulite ist keine Krankheit sondern "nur" ein Hautzustand.

Mythos 7: Ohne Sport, kein Erfolg

Stimmt! Das ganze Cremen hilft nicht, wenn Sie sich nicht ausreichend bewegen. Ein Wundermittel gibt es nicht.

Mythos 8: Cellulite tut weh

Stimmt nicht. Die Orangenhaut ist ein rein kosmetisches Problem.