4 Tipps für jung aussehende Hände

...

1. Die richtige Handcreme

Für das Gesicht wählen Sie Ihre Pflegeprodukte sorgfältig aus, warum nicht auch für Ihre Hände? Die betreiben nämlich jeden Tag Höchstleistung und haben sich eine ordentliche Pflege verdient. Es gibt zahlreiche Anti-Age-Handcremes, die den Händen Elastizität zurückgeben. Hände sind häufig der Sonne ausgesetzt, also bitte nicht auf Sonnencreme vergessen!

2. Gönnen Sie sich ein Hand-Peeling!

Auch die Hände freuen sich über ein regelmäßiges Peeling. Dabei werden abgestorbene Hautschüppchen und hässliche Verfärbungen entfernt und die Regeneration angeregt. Sie können dafür ein eigenes Handpeeling verwenden, aber auch die Produkte fürs Gesicht sind ok. Oder Sie machen sich Ihr Peeling ganz einfach mit Olivenöl und Zucker selber: 4-5 EL grobes Meersalz, 4-5 EL Olivenöl und eine große Schüssel, in der beide Hände Platz finden. Reiben Sie die Hände mit der Masse ein und massieren sie diese gegenseitig 10 Minuten lang.

3. Der richtige Nagellack kaschiert Jahre

Dunkle Farben lassen die Hände alt aussehen. Greifen Sie lieber zu frischen Farben - das schummelt ein paar Jährchen weg! Ein zartes Koralle wirkt jugendlicher als ein dunkelroter Nagellack.

4. Beugen Sie rechtzeitig vor!

Falten entstehen durch freie Radikale und die bekämpft man am besten mit Antioxidantien. Achten Sie darauf, dass Sie genug Vitamin C zu sich nehmen. Greifen Sie zu Zitrusfrüchten, Kohl und Paprika - diese Lebensmittel liefern jede Menge Vitamin C.