Slideshow

Atherische Öle zur Unterstützung: So wirken sie...

Atherische Öle zur Unterstützung: So wirken sie...

1 Abnehmen:

Grapefruit, Zitrone, Pfefferminze.
Innere Anwendung: 2–3 Tropfen Zitrone dem Trinkwasser beifügen und tagsüber trinken.  
Aromatische Anwendung: Pfefferminze einatmen, um Heißhunger zu reduzieren. Äußere Anwendung: Grapefruit auf die Problemzonen auftragen und einreiben.

2 Asthma:

Balsamtanne, Fichte, Pfefferminze, Zitrone, Lavendel, Wacholder, Weihrauch.
Mischung: 6 Tropfen Eucalyptus radiata, 6 Tropfen Kiefer, 4 Tropfen Zypresse, 1 Tropfen Pfefferminze.
Anwendung: Vernebeln und einatmen. Äußerlich: Auf Brust, Hals und Rücken auftragen.

3 Bandscheiben:  

Zypresse, Balsamtanne, Zitronengras, Immortelle, Oregano, Pfefferminze. Äußerlich: Entlang der Wirbelsäule einmassieren.

4 Beruhigung:

Lavendel, Balsamtanne, Mandarine,  Minze, Bergamotte, Koriander. Mischung: 5 Tropfen Mandarine, 5 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen Zitronengras.  Äußerlich: Auf Nacken, Schläfen, Brust und Schultern auftragen. Als Massageöl verwenden.
Aromatische Anwendung: Vernebeln/ einatmen.

5   Blasenentzündung: 

Zitronengras, Kamille, Minze, Thymian. Äußerlich: Mit einem dieser Öle massieren und ein Bad nehmen.

6   Hoher Blutdruck:

Lavendel, Majoran, Ocotea, Zypresse. Mischung: 8 Tropfen Lavendel, 5 Tropfen Zypresse, 4 Tropfen Kamille und Ocotea.
Äußerlich: 20:80 verdünnen, tägliche Ganzkörpermassage. Auf die Fußsohlen massieren. Aromatische Anwendung: Vernebeln.

7 Gegen Cellulite:

Rosmarin, Grapefruit, Zitrone, Zypresse, Fenchel, Wacholder, Minze, Zitrone, Ledum.
Mischung: 3 Tropfen Zypresse, 3 Tropfen Orange, 2 Tropfen Wacholder, 2 Tropfen Zitrone.
Äußere Anwendung: Täglich damit die betroffenen Stellen einreiben.

8 Gegen Depression:

Zitrone, Salbei, Weihrauch, Pfefferminze, Geranie, Myrrhe, Lavendel, Orange, Grapefruit.
Aromatische Anwendung: Vernebeln und direkt einatmen. Äußere Anwendung: Auf Schläfen und Stirn reiben.

9 Schlafprobleme:

Lavendel, Baldrian, Muskatellersalbei. Aromatische Anwendung: Vernebeln oder direkt einatmen. Mischung: 4 Tropfen Muskatellersalbei, 4 Tropfen Lavendel, 5 Tropfen Mandarine.
Äußere Anwendung: Auf Stirn und Schläfen reiben.

10 Energielosigkeit/Müdigkeit:

Pfefferminze, Fichte. Mischung: 8 Tropfen Fichte, 4 Tropfen Weihrauch, 3 Tropfen Balsamtanne, 1 Tropfen Pfefferminze. Äußere Anwendung: Auf Fußsohlen einreiben.

11 Entzündung:

Weihrauch, Eukalyptus, Lavendel. Mit dem Trägeröl 50:50 verdünnen, auf die Stelle auftragen.

12  Grippe:  

Teebaumöl, Pfefferminze, Basilikum, Eukalyptus. Anwendung: In der Luft vernebeln. Mischung: 2 Tropfen Eucalyptus, 6 Tropfen Weihrauch, 3 Tropfen Immortelle, 6 Tropfen Fichte, 15 Tropfen Ravensara, 1 Tropfen Wintergün. Äußere Anwendung: Auf Thymus (Brustbeinmitte), Rücken, Nebenhöhlen oder Füße massieren.

13  Haut/Falten:

Lavendel, Myrrhe, Weihrauch, Zypresse, Sandelholz. Mischung: 5 Tropfen Sandelholz, 5 Tropfen Immortelle, 5 Tropfen Geranie, 5 Tropfen Lavendel, 5 Tropfen Weihrauch. Äußere Anwendung: 50:50 verdünnt auftragen.
Vorsicht: Nicht in die Augen!

14 Immunsystem:

Eukalyptus, Fenchel, Salbei, Weihrauch, Thymian. Anwendung: Direkt einatmen, vernebeln.

15 Verdauungsstörungen:

Pfefferminze, Muskatnuss, Ingwer, Nelke, Zitrone.  Äußere Anwendung: Auf Bauch massieren.

16 Stress:

Lavendel, Zitrone, Majoran, Weihrauch. Mischung: 3 Tropfen Lavendel, 2 Tropfen Kamille, 1 Tropfen Mandarine, 1 Tropfen Zistrose. Äußere Anwendung: 50:50 verdünnen, auf Schläfen, Nacken und Schultern auftragen.  Badezusatz.