Alternativen zu Zucker

Seiten: 12345

1. Birkenzucker (Xucker oder Xylit)

Birkenzucker wurde ursprünglich asu der Baumrinde gewonnen, heute stellt man ihn aus Mais her. Mit einem leichten Minzgeschmack kommt er auch in Kaugummis zum Einsatz und sollt gut für die Zähne und Mundhygiene sein. Er wird wie einfacher Haushaltszucker verarbeitet und beeinflusst den Blutzuckerspiegel kaum, was ihn zu einer sehr guten Alternative für Diabetiker macht.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum