8 Gründe für mehr Gewicht

.

1. Zu viele Shakes

Protein-Shakes sind eine tolle Möglichkeit das Workout zu ergänzen und die Muskeln zu füttern - fügt man ihnen jedoch zu viele Kohlehydrate oder Fette in Form von Mandeln oder Nüssen hinzu, können sie dazu führen, dass man unnötig mehr Kalorien zu sich nimmt, als normalerweise.

2. Zu wenig geschlafen

Wer wenig schläft, hat mehr Lust auf Fettiges und Süßes. Der Appetit steigt und Heißhungerattacken sind vorprogrammiert. Das Stresshormon Cortisol wird vermehrt ausgeschüttet und signalisiert dem Körper Fett zu speichern.

3. Mehr Kohlenhydrate

Vielleicht haben Sie diese Woche einfach mehr schlechte Kohlenhydrate zu sich genommen - erfahren Sie hier welche das sind!

4. Diät-Futter

Viele Produkte bezeichnen sich als "gesund", oder kalorienreduziert. Haben Sie sich das ein oder anderen Diät-Joghurt oder einen Drink gegönnt? Was man damit nämlich nicht ausbremsen kann ist der anschließende Hunger...

5. Mit Schuhen auf die Waage

Zeigt die Waage plötzlich mehr Gewicht an, kann es tatsächlich auch an dem Gerät, dem Untergrund oder der Kleidung leigen. Achten Sie darauf niemals Schuhe beim Wiegen zu tragen, ebenso sollten Kleidung und Schmuck abgelegt werden. Ideal ist es sich morgens abzuwiegen und zwar nach dem ersten Klogang.

6. Klogänge

Der Grund für mehr Gewicht auf der Waage kann manchmal auch ganz banal sein: Der Darm ist voll und muss entleert werden.

7. Periode

Während der Periode kommen die Hormone ein wenig aus der Balance - das führt oft zu Heißhunger auf diverse ungesunde Snacks. Zudem ist der Bauch während der Tage aufgeblähter als sonst.

8. Zu wenig getrunken

Vielleicht haben Sie in den letzten Tagen einfach zu wenig Wasser zu sich genommen. Manchmal fällt es schwer zwischen Hunger und Durst zu unterscheiden - haben Sie in diesen Momenten eher zu Essen statt zu einem Glas Wasser gegriffen kann sich auch das kurzzeitig auf das Gewicht auswirken.