3 gute Gründe, im Herbst abzunehmen

.

Grund Nr. 1: Optimale Gerichte

Der Herbst ist eine gute Gelegenheit um abzunehmen, weil jetzt vor allem Suppen auf dem Speiseplan stehen, aber auch viel Obst Gemüse wie Kürbis, Süßkartoffeln, Äpfel und Pflaumen. Auch rote Beete haben jetzt Saison - mit diesen Lebensmitteln ist abnehmen einfacher und gesünder denn je und geht fast von ganz allein!

Grund Nr. 2: Fit bleiben

Mit der dunklen Jahreszeit startet auch die Erkältungssaison - in einem fitten Körper und mit einem guten Immunsystem, das regelmäßig mit Sport traineirt wird, haben Viren es jedoch schwerer Erkältungen auszulösen. Umso wichtiger ist es, sich jetzt auf die kalte Jahreszeit mit einer schlanken, gesunden Küche vorzubereiten, regelmäßige Workouts zu absolvieren - und ganz nebenbei auch einige Pfunde los zu werden. Wie Sie sich im Herbst am besten vor Grippeviren verraten wir Ihnen hier!

Grund Nr. 3: Viel Zeit

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer und vor allem: Vor der Festtagssaison! DIe Urlaube und Reisestress hat man jetzt hinter sich, der Herbst ist daher eine ideale Zeit um zu "verschnaufen" und Dinge zu erledigen, für die man sonst keine Zeit hat - auch zum Beispiel um abzunehmen. Wer im Urlaub gerne Essen und Cocktails genossen hat, kann sich jetzt von angefutterten Pfunden befreien - der Winter ist nämlich schon im Anmarsch und um sich da wieder im Einklang mit dem eigenen Körper den ein oder anderen deftigen Braten oder Krapfen zu gönnen, sollte man jetzt schon an der Wunschfigur arbeiten. Unsere Top 10 Herbst-Sportarten finden Sie hier!