Gesund24

10 Rezepte für Fitness-Freaks

Artikel teilen

.

Spiegelei mit Avocado-Toamten Salat

Kalorien 438 kcal
Protein 40 g
Kohlenhydrate 20 g
Fett 22 g

Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit Magerquark vermischen und mit Gewürzen nach Belieben abschmecken. Cocktailtomaten hinzugeben und gut vermischen. Spiegelei in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten und mit dem Salat geneißen.

Blumenkohlschnitzel

Kalorien 158 kcal
Protein 9 g
Kohlenhydrate 26 g
Fett 2 g

Blumenkohl abkochen, sodass er noch bissfest ist (ca.10 Minuten). Diesen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Eier aufschlagen und mit Salz und Pfeffer verquirlen. Vollkornbrösel auf einen flachen Teller geben. Blumenkohlscheiben auf beiden Seiten zuerst im Ei und anschließend in den Vollkornbröseln wenden. Panierte Scheiben in einer beschichteten Pfanne ausbraten.

Spargel-Karotten Pizza

Kalorien 59 kcal
Protein 7 g
Kohlenhydrate 1 g
Fett 3 g


Low Carb Pizza Boden nach Anleitung zubereiten. Die Karotte sowie den Spargel schälen und in hauchdünne Streifen schneiden. Pizzaboden mit süßem Senf bestreichen und mit Karotten- und Spargelstreifen belegen.Alles mit Pfeffer, Salz und Basilikum würzen. Mozzarella klein zupfen und auf der Pizza verteilen. Die Pizza bei 200°C je nach Geschmack im Backofen goldbraun werden lassen.

Rucola-Mango Salat mit gerösteten Pistazien

Kalorien 233 kcal
Protein 18 g
Kohlenhydrate 18 g
Fett 9 g

Rucola waschen und auf einen Teller geben. Pistazien und Lachsschinken in einer beschichteten Pfanne anrösten. Eine Gurke und Feta klein schneiden und mit den restlichen Zutaten aus der Pfanne sowie den Mango- Scheiben auf den Rucola geben. Aus Agavendicksaft, Balsamico, Pfeffer und Salz ein Dressing anrühren und über den Salat geben.

Rucola-Avocado Hähnchensalat

Kalorien 461 kcal
Protein 45 g
Kohlenhydrate 14 g
Fett 25 g

Rucola Salat waschen und auf einen Teller geben. Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne anrösten. Avocado in Streifen schneiden und gemeinsam mit Hänhnchenbrust in Streifen schneiden und in einer beschichten Pfanne ebenso goldbraun anbraten. Aus Senf, süßem Senf, Essig, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und mit dem Hähnchen über den Salat geben.

Hähnchenbrust in Kokospanade mit Brokkoli

Kalorien 344 kcal
Protein 66 g
Kohlenhydrate 8 g
Fett 6 g

Brokkoli mit 1TL Salz abkochen. Hähnchenbrust waschen, ein Ei aufschlagen und Kokosmehl großflächig auf einen Teller geben. Zuerst die Hähnchenbrust von beiden Seiten im verquirlten Ei, anschließend im Kokosmehl wenden. Panierte Hähnchenbrust in einer beschichteten Pfanne ausbraten und mit Brokkoli genießen.


Fitness Cordon Bleu

Kalorien 264 kcal
Protein 44 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 10 g

Putenschnitzel mit einem Fleischhammer ca. 1 cm dick schlagen. Käse und Schinken auf die eine Hälfte des Fleisches legen, zusammen klappen und mit Zahnstochern an beiden enden befestigen. Das fertige Condon bleu mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne goldbraun raus braten.

Feldsalat mit Knoblauchgarnelen

Kalorien 260 kcal
Protein 44 g
Kohlenhydrate 10 g
Fett 5 g

Die frischen Garnelen gut waschen. Eine Knoblauchzehe grob hacken und mit etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Garnelen dazu geben und höchstens 3-5 Minuten braten. Feldsalat waschen und aus den restlichen Zutaten nach Geschmack ein Dressing herstellen. Garnelen mit dem Salat servieren und das Dressing darüber geben.

Rindersteak mit Kicherebsenpüree

Kalorien 274 kcal
Protein 12 g
Kohlenhydrate 16 g
Fett 2 g

Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf glasig anbraten. Kichererbsen abtropfen und dazu geben. Mit einem Zauberstab pürieren und Gemüsebrühe dazu geben, bis ein cremiges Püree entsteht. Minuten-Steaks 1 Minute von beiden Seiten in der Pfanne herausbraten.

Mango-Rindfleisch Wraps mit Feta

Kalorien 172 kcal
Protein 15 g
Kohlenhydrate 19 g
Fett 4 g

180g Tatar mit einem Eigelb vermischen und alles gut mit Pfeffer, Salz und Chili würzen. Die Rindermasse zu kleinen Kugeln formen, in einer Pfanne ausbraten und aus der Pfanne nehmen. Paprika, Tomaten, eine Mango und Feta in kleine Würfel schneiden. Wraps zum Erwärmen für 3-5 Minuten bei 180°C in den Backofen geben. Die warmen Wraps mit allen Zutaten befüllen und genießen.

OE24 Logo