Slideshow

1-Tages-Plan für den "After-Party-Tag"

1-Tages-Plan für den "After-Party-Tag"

Morgens

Ein Glas Wasser und ein circa handbreites Stück Salatgurke mit Schale

Zutaten: ein Glas Wasser und eine Bio-Salatgurke
Zubereitung: Trinken Sie morgens nach dem Aufstehen ein Glas Wasser, wenn Sie merken, akut an Sodbrennen zu leiden. Zum Frühstück gibt es dann ein handbreites Stück Salatgurke (ungeschält) und ­einen Säureneutralisator aus der Apotheke. WICHTIG: Auch wenn das Sodbrennen einmalig akut auftritt, bedarf es adäquater Abklärung.

Mittags

Gegrillte Pilze mit Schinken und grünem Apfel

Zutaten: 400 g gemischte Pilze (Steinpilze, rosa Champignons, Kräuterseitlinge), Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Olivenöl, 150 g gekochter Schinken (ohne ­Zuckerzusatz), 1 grüner Apfel, 50 g Oliven
Zubereitung: Pilze waschen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin nach und nach goldgelb anbraten und würzen. Apfel schälen, vierteln und entkernen und in dünne Scheiben schneiden oder grob raspeln. Oliven vierteln und mit dem Apfel mischen. Pilze auf die Teller geben und den dünn geschnittenen Schinken gemeinsam mit der Apfel-Oliven-Mischung darauf anrichten.

Abends

Filet vom Tauernrind im Kräutermantel auf buntem Salat

Zutaten: 300 g Filet vom Tauernrind (oder auch gut abgelegene Huft), verschiedene Kräuter wie Pimpinelle, Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Zitronenthymian,
Salz, Sechuanpfeffer, Olivenöl (zum Bepinseln)
600 g gemischte Blattsalate – z. B. Eichblatt, Vogerlsalat (Feldsalat), Rucola, Frisée, Löwenzahn, 3 Tomaten (in Scheiben geschnitten), ½ grüner Paprika (in Streifen geschnitten), 100 g Fenchel (in dünne Scheiben geschnitten), 1 Zweig Liebstöckel, Salz, Pfeffer, 3–4 EL Olivenöl
Zubereitung: Filets portionieren, salzen, pfeffern und mit Olivenöl bepinseln. Beidseitig am Grill oder in einer heißen Pfanne scharf anbraten (ca. 2 Minuten auf jeder Seite). Kräuter waschen und fein hacken. Die Filets darin wälzen und das Fleisch nun in Klarsichtfolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 10 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und eventuell klein zupfen. Liebstöckel klein schneiden und mit Salz, Pfeffer und dem Olivenöl verrühren. Tomaten, Paprika, Fenchel und Blattsalate mit der Marinade gut vermischen und auf tiefen Tellern anrichten. Fleisch aus der Folie nehmen, in 1 cm dicke Streifen schneiden und auf dem Salat anrichten.