Das ist

Atopisches Ekzem

Neurodermitis (bzw. atopisches Ekzem oder atopische Dermatitis) ist eine Hautkrankheit, die vor allem bei Kindern sehr verbreitet ist. Neurodermitis-Symptome zeigen sich oft schon im Kleinkindalter.

Was ist Neurodermitis?
Bei Neurodermitis kommt es zu einer Entzündungsreaktion der Haut, die chronisch besteht oder immer wieder in Schüben auftritt. Die genauen Ursachen sind nicht bekannt. Sowohl erbliche Faktoren, als auch Umwelteinflüsse spielen eine Rolle. Zahlreiche Stoffe aus der Umwelt, aber auch psychische Faktoren können Neurodermitis-Schübe begünstigen bzw. auslösen.

Symptome
Typische Symptome sind Juckreiz sowie schuppige und trockene Haut. Eine Neurodermitis kann seelisch sehr belastend sein und die schulische bzw. berufliche Leistung beeinträchtigen.

Therapie
Die Neurodermitis-Behandlung besteht aus sorgfältiger Hautpflege und wird von Medikamenten wie Kortison oder anderen Wirkstoffen unterstützt. Begleitend können zahlreiche begleitende Therapiemaßnahmen (wie Entspannungstechniken, Lichttherapie) zum Einsatz kommen. Eine Heilung der Hautkrankheit ist bislang nicht möglich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.