Mittelohrentzündung

Eine Mittelohrentzündung (Otitis media) ist eine akute Erkrankung des Ohrs, die meist durch Viren oder Bakterien ausgelöst wird. Kinder sind besonders häufig davon betroffen. Eine Mittelohrentzündung ist nicht ansteckend.

Folgende Symptome können bei einer Mittelohrentzündung auftreten:

-          Ohrenschmerzen
-          Hörminderung
-          Fieber
-          allgemeines Krankheitsgefühl

Therapie
Zur Behandlung einer Mittelohrentzündung kommen Antibiotika, abschwellende Nasentropfen und Schmerzmittel zum Einsatz. Auch Hausmittel wie Zwiebelsäckchen und Rotlicht können die Heilung unterstützen. In den meisten Fällen klingt die Erkrankung innerhalb weniger Tage ab.

Wiederholte Mittelohrentzündungen können aber auch in eine chronische Mittelohrentzündung übergehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.