So werden Sie 100 Jahre alt

Rezept für langes Leben

So werden Sie 100 Jahre alt

Die Zahl der Hundertjährigen in Japan hat einen neuen Rekord erreicht. Zum kommendem Montag, einem nationalen Feiertag zur "Ehrung der Alten", werde die Zahl der mindestens 100 Jahre alten Menschen bei 58.820 liegen, wie das Gesundheitsministerium in Tokio am Freitag bekanntgab. Das seien 4.423 mehr als noch im vergangenen Jahr.

87,1 Prozent sind Frauen

Seit nunmehr 44 Jahren ist demnach die Zahl der Hundertjährigen statistisch gesehen stetig gestiegen, 87,1 Prozent sind Frauen. Als einen Grund für die hohe Lebenserwartung in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt vermuten Wissenschafter die gesunde traditionelle Küche des ostasiatischen Inselvolkes. Aber auch die großen Fortschritte in der Altersmedizin spielen eine wichtige Rolle.

So leben Sie länger
Anscheinend können wir von den Japanern einiges lernen. Wer früh genug anfängt auf die eigene Gesundheit zu achten, hat gute Chancen auf ein langes Leben. Zudem gibt es einige Faktoren, die wir selbst beeinflussen können, um lange zu leben. Welche das sind, lesen Sie hier:

10 Tipps für ein langes Leben 1/10
Lachen, lachen, lachen! Jede Minute, die man lacht, soll das Leben um eine Stunde verlängern - wer fröhlich durchs Leben geht, der lebt also definitiv länger.
Optimismus Unnötiges Ärgern über Dinge, die sich nicht ändern lassen, ist nur energieraubend und lässt einen altern. Optimismus macht das Leben leichter - und länger.
Spaß haben Machen Sie öfter einmal etwas Neues, Lustiges oder völlig Verrücktes - es ist nie zu spät dafür und man schöpft sofort neue Kraft daraus.
Kein Stress Lassen Sie sich sowohl im Beruf, als auch privat nicht aus dem Takt bringen - bewahren Sie Ruhe und vergessen Sie nie: Für alles gibt es eine Lösung. Stress ist einer der größten Energieräuber und lässt uns schneller altern.
Gesund essen Gesund zu leben, bedeutet vor allem auch gesund zu essen: Vitaminreiche Kost tut Körper, Seele und Haut gut und trägt zu einem langen Leben bei.
Kein Nikotin, wenig Alkohol Hin und wieder ein Gläschen in Ehren, kann keiner verwehren - doch Zigaretten sind wahre Altmacher und verkürzen das Leben. Zudem erhöhen sowohl Alkohol, als auch Nikotin, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Sport , der Spaß macht Sport hält den Körper jung und den Geist fit und sollte unbedingt etwas sein,das Spaß macht. Finden Sie Ihren Lieblingssport und machen Sie ihn so oft wie möglich.
Regelmäßig zum Arzt Lassen Sie sich jährlich bei Zahnarzt, Frauenarzt & Co durchchecken - so können mögliche Probleme früh genug erkannt werden.
Übergewicht vermeiden Zu viel Gewicht erhöht das Risiko für Hezr-Kreislauf-Erkrankungen. Achten Sie darauf.
Blutdruck messen Lassen Sie Ihre Blutdruck und Cholesterinwerte regelmäßig beim Arzt messen, um Erkrankungen vorzubeugen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.