Sonderthema:
Partner krank? So bleiben Sie gesund

Nicht anstecken!

Partner krank? So bleiben Sie gesund

Wenn die Bazillen Auslauf haben, ist niemand vor ihnen gefeit. Schließlich kann man dem eigenen Kind, den Sitznachbarn in der Straßenbahn oder den Kollegen nur bedingt ausweichen. Spezielle Vorsicht ist geboten, wenn der Partner oder die Partnerin erkrankt - dann ist das Risiko, selbst krank zu werden, besonders hoch.

So bleiben Sie verschont

Rotzt und kuriert der Partner in der gemeinsamen Wohnung, ist es nur schwer möglich, den Krankheitserregern auszuweichen. Die einzige Lösung lautet: Ansteckungsrisiko verringern. Wie Ihnen das am besten gelingt, verraten wir Ihnen gerne:

So verhindern Sie eine Ansteckung 1/5

1. Auswandern

Wenn möglich, sollten Sie jetzt getrennt von Ihrem Partner schlafen. So verringern Sie den Kontakt zu Krankheitserregern enorm. Außerdem werden Sie so nicht von nächtlichem Schneuzen und Husten geweckt und können besser schlafen - das stärkt zusätzlich die Immunkräfte.

2. Hygiene

Bitten Sie den erkrankten Partner, die erkrankte Partnerin, besonders oft die Hände zu waschen und Taschentücher sofort nach dem Benutzen wegzuwerfen. Häufig berührte Gegenstände (z.B. Türklinken, Lichtschalter etc.) sollten jetzt oft desinfiziert werden.

3. Schmusepause

Auch wenn es schwer fällt: Verschieben Sie die Zärtlichkeiten auf gesündere Zeiten. Beim Küssen und engen Kontakt werden Viren und Keime besonders schnell übertragen.

4. Teilen verboten

Achten Sie darauf, jetzt nicht aus dem Glas des anderen zu trinken oder die selbe Gabel zu benutzen.

5. Immunkraft stärken

Unterstützten Sie jetzt unbedingt Ihre Abwehrkäfte: viel Schlaf, ausgewogenes Essen und Bewegung sind wichtig für ein gesundes Immunsystem.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.