So trainieren die Engel von Victoria’s Secret

Teuflisches Workout?

So trainieren die Engel von Victoria’s Secret

Wir alle kennen die opulent beflügelten Damen von Victoria’s Secret. Hinter den beneidenswerten Körpern steckt sehr viel harte Arbeit - denn auch wer mit den besten Genen gesegnet ist, muss hart trainieren, um so toll auszusehen.

Noch knapp ein Monat bleibt den Models Zeit, ihre Körper zu stählen, dann findet nämlich die nächste Victoria’s-Secret-Show statt. Doch wie schaffen die Models das? Was sind ihre Trainings-Geheimnisse?

LISS is more?
Der Celebrity-Trainer Michael Blauner hat schon viele Engel trainiert. Er weiß, wie die Models in Topform kommen – und überraschenderweise ist es kein Höllentraining aus dem Boot Camp, wie man vielleicht vermutet: statt dem trendigen HIIT- (High Intensity Intervall Training) gibt es nämlich LISS-Training (Low Intensity Sustained State). Das lang andauernde aber nur moderat intensive Ausdauer-Training soll laut dem Experten die besten Resultate in Sachen Körperfett-Reduktion erzielen.

Ein LISS-Workout besteht aus einer „leichten“ Kardio-Aktivität, die über mindestens 45 Minuten trainiert wird. Schwimmen, Walken, Radfahren oder auch Wandern eignen sich hierfür perfekt. Für einen optimalen Trainingseffekt empfiehlt Michael Blauner aber, dass kleine intensive Abschnitte in das lange Kardio-Training eingebaut werden, um den Körper immer wieder neu zu fordern. Dadurch  wird nicht nur die Fettverbrennung weiter angekurbelt sondern auch die Langeweile verhindert.

Das sind die besten Sportarten für die Fettverbrennung:

Die Top-Fettkiller-Sportarten 1/6
1. Laufen Kein Sport sorgt für mehr Ausdauer und verbrennt dabei so viele Kalorien wie Laufen. Pro Stunde werden 547 Kalorien verbrannt. Laufen ist der perfekte Sport für jede Jahreszeit bei dem effektiv die Kilos purzeln. Und Laufen kostet nichts, von der Anschaffung guter Laufschuhe mal abgesehen.
2. Nordic-Walking Nordic-Walking ist die gelenkschonende Alternative zum Laufen. 446 Kalorien purzeln pro Stunde. Optimal für Einsteiger, die ihre Kondition trainieren wollen.
3. Schwimmen Auch Schwimmen schont die Gelenke und verbrennt jede Menge Kalorien: 436 Kalorien pro Stunde. Ideales Sommer-Workout.
4. Radfahren Ein gutes Ausdauertraining bei dem die Kilos purzeln. 412 Kalorien pro Stunde werden verbrannt. Da hauptsächlich die Beinmuskulatur beansprucht wird, empfiehlt sich ein zusätzliches Training für Bauch- und Rückenmuskulatur.
5. Skaten Skaten schult Gleichgewicht und Koordination und lässt die Pfunde schmelzen. Pro Stunde werden 408 Kalorien verbrannt.
6. Walking Beim Walking werden pro Stunde 395 Kalorien verbrannt. Ideal für Anfänger und überall möglich. Die richtigen Schuhe sind wichtig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.