Dieser Mann wog vor 18 Monaten doppelt so viel

Enorme Veränderung

© Facebook / Noah Kingery

Dieser Mann wog vor 18 Monaten doppelt so viel

Falsche Ernährung steht bei vielen an der Tagesordnung. Weltweit nehmen daher Probleme wie Übergewicht und Fettsucht zu. Fettleibigkeit nagt jedoch stark am Selbstwertgefühl und kann fatale Konsequenzen für die Gesundheit haben. Neben Kurzatmigkeit, Atemnot, Rückenschmerzen und Knieproblemen, ist auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebserkrankungen bei Übergewicht erhöht. Der Amerikaner Noah Kingery litt jahrelang unter den Belastungen von Adipositas und kämpfte zusätzlich mit Depressionen. Ein Todesfall hatte den jungen Mann in Alkoholprobleme gestürzt und führte auch zu seinem ungesunden Essverhalten.

Mit fast 160 Kilogramm Körpergewicht erreichte der Amerikaner einen neuen Höchstwert und zugleich auch einen Tiefpunkt in seinem Leben. Aufgrund starker Depressionen versuchte er sich das Leben zu nehmen. Zum Glück aber kam es nicht so weit. Der überstandene Selbstmordversuch öffnete Noah später die Augen. Er nutzte die Chance und wollte sein Leben neu in die Hand nehmen.

 

Starke Wandlung

Noah besiegte seine Alkoholsucht, verzichtete von nun an auf Fast Food und fetthaltige Speisen und brachte mit regelmäßigen Besuchen im Fitnessstudio seinen Körper wieder in Form. Mit dieser Veränderung bewies der Amerikaner nicht nur körperliche Stärke. Innerhalb von 18 Monaten nahm er stolze 86 Kilo ab und erzielte erstaunliche Ergebnisse.

Noah teilte seine Erfahrungen auf Facebook, um andere Menschen mit ähnlichen Problemen zu unterstützen. Außerdem gründete er das Fitnessunternehmen "Lifting2Uplif" und inspiriert andere Menschen ebenfalls, an ihre Ziele zu glauben. Er ist schließlich das beste Beispiel dafür, dass nichts unmöglich ist.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.