15. Dezember 2016 10:07
Unglaublich!
So werden die Menschen in der Zukunft aussehen
Studie verrät wie die Menschheit sich in Zukunft optisch verändern wird
So werden die Menschen in der Zukunft aussehen
© Getty Images

Unsere Lebensweise nimmt auch Einfluss auf unser Aussehen. Vor allem die Vermischung der Bevölkerung wird in Zukunft noch mehr zunehmen. Nicht nur die Kultur, Kommunikation und Politik erfährt eine internationale Verflechtung, sondern auch die Menschen ziehen immer öfter an Orte, an denen sie nicht geboren wurden. Bereits innerhalb weniger Stunden sind wir in Ländern, von denen frühere Generationen nur träumen konnten. Die Möglichkeiten im Ausland zu studieren und zu arbeiten eröffnen uns die Tore in andere Regionen. Die Partnersuche ist damit nicht mehr so eingeschränkt wie früher. Auch die Entfernung zu den Geburtsorten der Eltern nimmt immer mehr zu. Dass Eltern auf verschiedenen Kontinenten geboren wurden, ist mittlerweile fast schon zur Normalität geworden. Die Vermischung der Bevölkerung räumt auch unserem Genpool ganz neue Möglichkeiten ein.

Blaue Augen als Rarität

Durch die Vermischung des Genpools werden die dominanten Gene immer mehr an Bedeutung gewinnen und rezessive Merkmale verdrängt. In den USA haben sich diese Auswirkungen bereits anhand der Augenfarbe bemerkbar gemacht. So konnte in einer Studie 2002 belegt werden, dass die Häufigkeit der blauen Augenfarbe bereits abgenommen hat: So hatte zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch jeder zweite US-Amerikaner blaue Augen, im 21. Jahrhundert konnte diese Augenfarbe nur mehr bei jedem sechsten festgestellt werden.

Bild der Zukunft


Das Aussehen der Menschheit wird sich die nächsten Jahrzehnte und Jahrhunderte hinweg langsam vereinheitlichen.

Menschen werden immer ähnlicher

Durch die Vermischung der Gene werden sich Menschen immer ähnlicher sehen, sind Evolutionsbiologen überzeugt. Rezessive Eigenschaften wie blaue Augen, rote und blonde Haare oder Sommersprossen werden dabei immer seltener. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie gänzlich aussterben. So könnte es beispielsweise passieren, dass Eltern mit braunen Augen ein Kind auf die Welt bringen, das blaue Augen hat. Andere Merkmale werden sich hingegen auf einem Nenner einpendeln. Die Extremen werden abnehmen, während der Farbton von Haut und Haaren etwas dunkler als die des durchschnittlich hellhäutigen Mitteleuropäers wird. Die Menschen der Zukunft werden meist braun-grüne Augen und einen dunkleren Teint haben.