Slideshow

Die größten Fitness-Fehler

Seiten: 12345

1. Hungern

Nicht, wie viel man isst, sondern vielmehr, was man isst, zählt, so die Meinung von Ernährungsexperten. Damit der Stoffwechsel gut läuft, sollte auch auf die richtige Ernährung gesetzt werden. Das bedeutet: Protein nach dem Training, langkettige Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte vor dem Sport und viel Nährstoffe in Form von Gemüse und Obst. Wird hingegen gehungert, so schaltet der Körper automatisch auf Sparflamme und speichert das Fett.

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.